Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.


Aufgaben
  • Als Prozessarchitekt die Entwicklung von Integrationsprozessen und Messsystemen für optomechanische und mechatronische Komponenten und Systeme in einem interdisziplinären Team ganzheitlich koordinieren und durchführen
  • Informationsaustausch zwischen unterschiedlichen Arbeitsgruppen fördern und moderieren
  • Fehlerbudgetierungen von Montageprozessen und Messsystemen sowohl mittels Simulation als auch mit gezielten Experimenten und Prozessuntersuchungen vornehmen
  • Konzepte ausarbeiten sowie Versuchsmuster konzipieren, aufbauen und erproben; Ergebnisse des Teams zusammenfassen und präsentieren, sowie Konzepte zur Entscheidungsreife führen
  • Serientaugliche (automatisierte) Montage-, Justage- und Prüfstände sowie Mess-, Montage- und Justageprozeduren entwickeln und in die Produktion einführen
  • Montage- und Justagealgorithmen weiterentwickeln
  • unter Berücksichtigung des Kostenaspektes Prozesse in die Produktion einführen sowie die notwendigen Dokumentationen erstellen und die Prozessfreigaben durchführen
  • Existierende Prozesse analysieren und bewerten sowie daraus Weiterentwicklungen ableiten
  • Dafür notwendige Algorithmen und Software testen und zur Umsetzung bringen

Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Mechatronik, Regelungstechnik, Maschinenbau, Physik oder einem ähnlichen Studiengang, ggf. mit Promotion
  • Erfahrung in der Konstruktion mechatronischer Bauelemente oder Systeme und deren Toleranzbudgetierung sowie in der Konzepterstellung und Auslegung von Montageanlagen bzw. Messsystemen
  • Sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Mechatronik, Regelungstechnik, Maschinendynamik und Physik
  • Sehr gute Kenntnisse in MatLab
  • Idealerweise Kenntnisse mit Experimenten und Simulation an mechanischen bzw. elektromechanischen Systemen und Abstraktionsvermögen
  • Eine hohe Teamfähigkeit, gewandtes, sicheres und freundliches Auftreten sowie eine hohe Eigenmotivation und Engagement
  • Erfahrung in der Entwicklung komplexer Maschinen und Anlagen und im Systems Engineering ist von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung in der Durchführung von Kooperationsprojekten zwischen Industrie und Hochschulen
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS.

Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.