Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das Oberlandesgericht Stuttgart ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines der zwei Oberlandesgerichte des Landes Baden-Württemberg.

Das Oberlandesgericht Stuttgart sucht Sie!

Justiz(fach)angestellte (m/w/d)
- Mitarbeitende mit ähnlicher Qualifikation
(z. B. Rechtsanwalts- oder Notariats(fach)angestellte)
oder Quereinsteiger

Sie arbeiten gerne im Team und möchten Ihre organisatorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen?
Dann verstärken Sie unsere Registratur in der Verwaltungsabteilung (bei Vorliegen der Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TV-L) und werden Sie Teil der Stuttgarter Justiz!


Aufgaben

Ihr Einsatz erfolgt in der Registratur, dem organisatorischen Zentrum unserer Verwaltungsabteilung. Dort sind Sie für die effiziente und digitale Verwaltung und Organisation von Dokumenten und Unterlagen verantwortlich.

Ihre Tätigkeiten umfassen:

  • Post: Sie sortieren und verteilen die eingehende Post (inkl. E-Mail-Verkehr) an die zuständigen Referate und bearbeiten ausgehende Papierpost.
  • Dokumentenmanagement: Sie sorgen dafür, dass die eingehende Post korrekt erfasst und kategorisiert wird. Dabei arbeiten Sie mit elektronischen Systemen oder auch physischen Akten.
  • Digitales Arbeiten: Sie pflegen die Ablagestruktur und vergeben Aufgaben in der digitalen E-Verwaltungsakte.
  • Prüfstelle: Sie überwachen gesetzliche und gerichtliche Fristen und Termine sowie den Rücklauf von förmlichen Zustellungen.

Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Justizfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder einen vergleichbaren Berufsabschluss; Quereinsteiger sind ebenfalls herzlich willkommen
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Sie haben Freude daran, Teil eines Teams in einem sich digitalisierenden Arbeitsumfeld zu sein
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse und verfügen über eine rasche Auffassungsgabe
  • Sie zeigen Einsatzbereitschaft und haben die Motivation, etwas zu bewegen
  • Sie zeigen Eigeninitiative und arbeiten gewissenhaft, eigenverantwortlich und zuverlässig

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team
  • Ein modernes Arbeitsumfeld mit ergonomischen Arbeitsmitteln und guter technischer Ausstattung
  • Attraktiver Standort in zentraler Lage der Landeshauptstadt
  • Freundliche und aufgeschlossene Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen bei der Einarbeitung zur Seite stehen
  • Eine tariflich geregelte Eingruppierung und Vergütung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr; Weihnachten und Silvester sind arbeitsfreie Tage
  • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Angeboten
  • Fahrtkostenzuschuss zum JobTicket BW / Deutschlandticket
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Weitere Informationen:

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar besetzbar. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet, jedoch besteht die Perspektive auf einen unbefristeten Arbeitsplatz. Schwerbehinderte Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.